Merkur am Abendhimmel

Merkur am Abendhimmel

Merkur am Abendhimmel
Merkur am 26.03.2017 gegen 20:20 Uhr am westlichen Horizont

Derzeit zeigt sich der flinke Planet Merkur abends am westlichen Horizont, in etwa da, wo eine halbe Stunde zuvor die Sonne untergegangen ist. Merkur ist immer nur wenige Tage sichtbar. Er ist ja der innerste Planet und hält sich immer in der Nähe der Sonne auf. Ende März / Anfang April hat er gerade genug Abstand zu ihr, damit er in der Abenddämmerung zu sehen ist. Allerdings geht er bald nach der Sonne auch unter, es bleibt also nicht viel Beobachtungszeit, und die sollte man nutzen!


Drucken