Fehler

Could not load feed: http://www.astronews.com/_rss/aktuell.xml

Singender Astronaut

Willkommen zurück auf der Erde, Chris Hatfield!

Eigentlich schade, dass der kanadische Astronaut Chris Hatfield die Internationale Raumstation verlassen hat. Er ließ uns an seinem Weltraumaufenthalt über Facebook, Twitter und Youtube teilhaben und erklärte so schön diese verrückte Welt dort oben. Zum Abschluss drehte er sogar noch ein Musikvideo in der ISS, mit dem Song 'Space Oddity' (Major Tom) von David Bowie.

Danke Chris, ich finde das sehr ergreifend und einfach großartig!

Nur die wenigsten von uns bekommen die Chance, unseren Heimatplaneten aus dieser Perspektive sehen zu können. Dank Chris waren wir in den letzten Wochen immer hautnah dabei. Wir konnten mit ihm (über Facebook) aus den Fenstern der ISS hinunter auf den Blauen Planeten schauen.

Damit man sich hier unten eine Vorstellung davon machen kann, wie es sich in der ISS lebt, führte Chris uns das alles mit einer Kamera vor. Er zeigte uns, wie man in der Schwerelosigkeit isst, schläft, arbeitet. Er beantwortete live die Fragen von Zuschauern, demonstrierte, wie man Kaffee trinkt (http://youtu.be/Pwv6Hcn-0HY), sich die Hände wäscht (http://youtu.be/9Z2KNDGNnlc), die Zähne putzt (http://youtu.be/TU9kffoAQ8U), sich rasiert (http://youtu.be/94-puZit3DA) usw. Und das erklärte er alles sehr anschaulich und mit viel Humor. Das und noch viel mehr kann man sich auf Youtube ansehen.

Dieser Aufenthalt in der ISS war bereits sein 5. Ausflug ins Weltall, er kennt sich also sehr gut da oben aus. Am 15. März 2013 übernahm er als erster Kanadier das Kommando über die ISS im Rahmen der ISS-Expedition 35. Heute (am 14. Mai 2013) kehrte er wohlbehalten zur Erde zurück und landete in der Kasachischen Steppe.

Sein Musikvideo wurde innerhalb von 48 Stunden über 6 Millionen Mal angesehen. Auf Twitter hat er über 800.000 Follower. In den letzten 8 Wochen brachte er uns die Raumfahrt so nahe wie kaum jemand vor ihm.

Thank you Chris and welcome back on earth!

Tags: Blog

Drucken